Wohnwagenscout
navbar_bg
navbar_bg

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Um die von Private-Mietwohnwagen angebotenen Leistungen nutzen zu können, bitten wir Sie diese allg. Bedingungen aufmerksam durchzulesen. Die Reservierung eines Aufenthalts bedeutet die Akzeptierung unserer allgemeinen Bedingungen.
 
Im Falle einer Buchung vermittelt Private-Mietwohnwagen zwischen Vermieter und Mieter/Gast. Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Vermittlung von Reiseleistungen. Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen Gast/Mieter und dem Vermieter des Objekts.


1. Leistung


Unsere vertragliche Pflicht ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Leistung. Da ausschließlich als Vermittler tätig, übernehmen wir keine Gewähr für die Verfügbarkeit der Reise.


2. Anmeldung und Buchungsbestätigung


Die von Ihnen getätigte Buchung gilt erst zu dem Zeitpunkt als angenommen, zu dem Sie die Buchungsbestätigung erhalten haben. Sie sind verpflichtet, die Ihnen zugegangene Buchungsbestätigung unverzüglich auf Ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und ggf. auf Unrichtigkeiten oder Abweichungen hinzuweisen, kann aber nach dem Ablauf einer Frist von fünf Tagen nicht mehr berücksichtigt werden.


3. Befugnisse


Aus Sicherheits- und Versicherungsgründen darf die Anzahl der für jeden Unterbringungstyp vorgesehenen Personen (incl. Kleinkinder) nicht überschritten werden. Der Campingplatzverwalter wird jede, die vorgesehene Kapazität überschreitende Person zurückweisen. Die reservierende Person muss mindestens 18 Jahre alt sein, rechtlich dazu befugt sein, einen Vertrag gemäß den vorliegenden allg. Bedingungen abzuschließen und die Richtigkeit der Informationen garantieren.
 

4. Haftung


Die Angaben über vermittelte Einzelleistungen beruhen ausschließlich auf den Informationen der einzelnen Vermieter uns gegenüber und stellen somit keine eigene Zusicherung Private-Mietwohnwagen gegenüber dem Teilnehmer dar. Private-Mietwohnwagen kann nicht haftbar gemacht werden, wenn er von dessen Partnern oder anderen Dritten falsche, trügerische oder irreführende Informationen erhält, insbesondere was die Fotos und die Beschreibung betrifft. Es wird keine Haftung für Unglücksfälle, Verluste, Beschädigungen, Diebstahl und sonstige Unregelmäßigkeiten, die in Zusammenhang mit der Vermietung des Wohnwagen stehen übernommen. Auch Beeinträchtigungen durch höhere Gewalt wie Streik, Katastrophen usw. schießt jede Haftung aus.


Der Mieter haftet für alle von Ihm verursachten Schäden, sowie Folgekosten die bei Nichtrückgabe des Schlüssels entstehen. Bei Anreise sind offensichtliche Beschädigungen und Schäden unverzüglich bei der Vermietung zu melden.
 


5. Zahlung
Bei allen vermittelten Leistungen die verspätet oder unvollständigem Zahlungseingang kann Private-Mietwohnwagen, die Anmeldung zu Lasten des Reisenden kostenpflichtig stornieren. Gebühren für diese Stornierung gehen zu Lasten des Reisenden. Reiseleistungen können ausschließlich mit folgenden Zahlungsmitteln gebucht und bezahlt werden:
Bankeinzug, Überweisung auf unser Konto-Nr. 5403818936 bei der ING DiBa BLZ 50010517 und bar. Es ist in jedem Fall eine Anzahlung von 25% des Reisepreises zu leisten. Die angegebenen Preise gelten für die Saison 2013/2014.


6. Umbuchung


Die Bearbeitungsgebühren für eine Umbuchung betragen 25,00 Euro


7. No Show


No-Show liegt vor, wenn Sie die Reise nicht zum vereinbarten Zeitpunkt antreten. In diesem Falle verlieren Sie jeden Anspruch auf Leistung oder Rückerstattung des Reisepreises oder Teilen daran.


8. Stornogebühren
Die Stornogebühr* für das Private-Mietwohnwagen Arrangement beträgt: Mindestens 75,- €

Bei Rücktritt 3 Monate vor Antrittsdatum 25%, 2 Monate vor Antrittsdatum 50%, vier Wochen vor Antritt erfolgt keine Rückerstattung mehr. Wir empfehlen deshalb eine Reiserücktrittversicherung abzuzschließen. Sollte ein Ersatzmieter gefunden werden, entfallen die Stornogebühren bis auf 75,- €

9. Während des Aufenthaltes

Jeder Mieter verpflichtet sich, dass alle bei ihm oder unter seiner Verantwortung wohnenden Personen sämtliche Vorschriften der Campingplatz, die Hausordnung zu beachten. Da Private-Mietwohnwage und der jeweilige Campingplatz keine Hoteliers sind, können wir in keinem Fall haftbar gemacht werden für Verluste oder Diebstähle persönlicher Gegenstände oder für Verletzungen bzw. Schäden der Urlauber oder ihrer Güter während des Aufenthalts. Sämtliches Inventar ist pfleglich zu behandeln und beschädigte Gegenstände sind vom Mieter zu ersetzen. Wir möchten Sie bitten entstandene oder festgestellte Mängel beim Vermieter zu melden.

10. Allgemeines

Eventuelle Reklamationen bezüglich der Nichtübereinstimmung der Leistungen mit den vertraglichen Verpflichtungen sind Private-Mietwohnwagen vor dem Ende des Aufenthalts telefonisch mitzuteilen.

11. Datenschutzhinweis

Wir verpflichten uns, keine Ihrer persönlichen Daten an Dritte weiterzuleiten. Wir garantieren dafür, dass keine Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.

* Ausnahme: Angebot Nr. 8 >>

Stand August 2013